Fondue, Feuerzangbowle, Feuerwehr?

Kartoffelwaffeln

Forums: 


  • 500 g Kartoffeln
  • 160 g Zwiebeln
  • 4 Eier oder 52 g Ei-Ersatzpulver, angerührt mit 150 ml warmen Wasser
  • 75 g Weizenvollkornmehl
  • 20 g Rapsöl(2 Essl.)
  • 1/2 Teel. Salz
  • Öl zum Einfetten für das Waffeleisen

Zubereitung
Die Kartoffeln schälen und mit den Zwiebeln fein reiben. Mehl, Salz und Eier oder angerührtes Ei-Ersatzpulver und Rapsöl untermischen.
Mit wenig Öl das Waffeleisen einmal im noch kalten Zustand einpinseln, Waffeleisen erhitzen und den teig sogleich backen. Die Teigmenge ergibt ca. 8 Waffeln.
Dazu reicht man(am besten selbtgekochtes) Apfelmus. Auch ein Kräuterquark oder Zaziki schmecken gut dazu.

Das Rezept stellt eine kalorienreduzirte Variante der fettreichen Kartoffelpuffer dar.