Fondue, Feuerzangbowle, Feuerwehr?

Vegetarisch gefüllte Paprikaschoten

Forums: 


  • 4 rote oder grüne Paprikaschoten
  • 120 g Vollkornreis
  • 300 ml Wasser
  • 60 g Zwiebeln
  • 130 g Mais(Dose)
  • 200 g Tomaten
  • 100 g Äpfel
  • 75 g geriebener Käse, 30% Fett i. Tr.
  • ca 1/2l Wasser, mit ca 1 Esslöffel Gemüsebrühe angerührt
  • 1 Msp. Zimt, Pfeffer, evtl. wenig Salz, gehackte Petersilie

Zubereitung:
Die ca. 300 ml Wasser mit Gemüsebrühe zum Kochen bringen, Reis zugeben und ca. 30 Minuten gar kochen. Den Apfel und die Zwiebeln fein würfeln, die Tomaten vierteln und ebenfalls fein würfeln. Alles in eine Schüssel geben, Mais und gegekochten Reis hinzufügen sowie die Hälfte des geraspelten Käse. Mit den Gewürzen und der Petersilie kräftig abschmecken(wenig Salz verwenden). Die Paprikaschoten längs halbieren, evtl. den Strunk mit halbieren und an dem Paprika dran lassen, Häute und Kerne entfernen. In eine Auflaufform 200 ml Wasser eingießen. Jetzt 1/2 l Tomatensoße dazugeben. Die halben Schoten mit der Masse füllen, mit dem restlichen Käse bestreuen und in die Auflaufform setzen und die Form mit Deckel oder Alufolie abdecken. Bei 200° ca. 30 Minuten garen, danach die Folie(Deckel) entfernen und weitere 15 Minuten bräunen lassen, evtl. Grill zuschalten.