Fondue, Feuerzangbowle, Feuerwehr?

Curryfisch

Forums: 


  • 600 g Fischfilet vom Seelachs(oder andere festfleischige Fischsorte)
  • Salz, Saft von 1 Zitrone
  • 80 g Zwiebeln
  • 250 g Äpfel(2 Stück)
  • 40 g Weizenmehl Type 1050(2 Essläufel)
  • 3 Teelöffel Curry, Pfeffer
  • 20 g Rapsöl(2 Esslöffel)
  • 150 ml saure Sahne, 10% Fett
  • 100 ml Sahne-Ersatz zum Kochen mit 7% Fett
  • 125 ml Wasser, angerührt mit 2-3 gestrichenen Teelöffel Gemüsebrühe aus Pulver
  • 2 Teelöffel Curry

Zubereitung:
Den Fisch in große Würfel schneiden, salzen, mit Zitrone beträufeln und ca. 10 Min. durchziehen lassen. In der Zwischenzeit Zwiebeln und Äpfel schälen und beides in kleine Würfel schneiden. Mehl und Curry auf einer Platte mischen und die Fischwürfel vorsichtig darin wenden. Rapsöl in der Pfanne erhitzen und die Würfel von allen Seiten vorsichtig anbraten, anschließend wieder heraus nehmen und warm stellen. Dann die Äpfel und die Zwiebelwürfel in die Pfanne geben und bei geschlossenem Deckel ca 5 Minuten auf kleiner Flamme dünsten. Danach die saure Sahne, den Sahne-Ersatz, die Gemüsebrühe und die restlichen 2 Teelöffel Curry dazu geben, 2-3 Minuten in der Soße köcheln lassen, den Fisch wieder hinzufügen, vorsichtig verrühren und servieren.